ehemalige Aufführungen

 

Floh im Ohr

Floh im Ohr

 

Komödie von Georges Feydeau

Bearbeitung und Regie:   Andrej Togni

 

„Ha, mein Mann!“ „Oh, Gott, meine Frau!“ 

Vielleicht hat sich gar nicht so viel verändert, seit Feydeau diese rasante Komödie verfasste, die vor 107 Jahren in Paris uraufgeführt wurde?

Im ersten Akt steht der biedere Bürger Victor-Emmanuel Chandebise, Direktor einer Versicherung, im Mittelpunkt des Verwirrspiels. Seine Frau Raymonde will die scheinbare Untreue des Gatten rächen. Unterstützt von ihrer besten Freundin Lucienne tritt sie jedoch eine Lawine von Missverständnissen und Verwechslungen los. Alle Wege führen zum berüchtigten Hotel „Zum zärtliche Chätzli“, wo Seitensprünge in einwandfreier Doppelmoral absolviert werden. 

Was Chandebise nicht weiss: Er hat einen Doppelgänger in der Gestalt des trinkfreudigen Hoteldieners, was die allgemeine Verwirrung in ungeahnte Höhen treibt. Wie es sich für eine anständige Komödie gehört, wird am Schluss die „Ordnung“ wiederhergestellt – trotz pistolenschwingenden eifersüchtigen Ehemännern, rheumageplagtem falschen Onkel, unfolgsamem Dienstpersonal und einem Neffen mit verheerendem Sprachfehler. 

„O je, ich glaub jetzt hät’s mi au verwütscht! Ich gschpüre wie’s chunnt!“ (Doktor Finache)

Es spielen: 

Rolf Aerne
Susi Avvanzino-Rohrer
Claudia Bernhard
Blanca Bruggmann,
Claudius Spescha
Lukas Coradi
Margrith Goetze
Felice Grella
Matthias Mrozowski
Caroline Nufer
Werni Rohrer
Cristina Schwartz
Daniel Siebert
Werni Zimmermann

>> Flyer zum Stück

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.           
Ihr Theater Dietlikon

 


zurück

Zusätzliche Informationen